Archives for Februar 11, 2013

Soziale Dimensionierung als Alternative zu Studiengebühren

„Warum soll etwa eine Krankenschwester das Studium ihres späteren Chefarztes finanzieren?“ fragt die neue Bildungsministerin Johanna Wanka und befürwortet mit diesem Argument Studiengebühren. Sie kommt – wie ihre Vorgängerin Annette Schavan – aus „einfachen Verhältnissen“, eine Bauerntochter aus der DDR. Mit dieser Frage kann man unterschiedlich umgehen.  Bildungswahn? Tilman Krause wird ob solcher Fragen kopfschüttelnd […]