Category archives for Bertelsmann

Sarrazins vererbter Schwachsinn

Das Magazin „Der Stern“ hat herausgefunden, dass die achte Auflage von Thilo Sarrazins „Deutschland schafft sich ab“ gegenüber der vierten geschönt wurde. Es ist dort jetzt nicht mehr die Rede von einem hohen Anteil „angeborenen Schwachsinns“ bei Migranten aus dem Nahen Osten. Außer dem für seine Faschismus-Utopien bekannten Volkmar Weiss kenne ich niemanden, der diese […]

Zur Solidarischen Ökonomie Wikipedias

Solidarische Ökonomie und AnerkennungIn den letzten Tagen stellte ein Wikipedia-Autor eine interessante Frage. Er sei einer der unbekannten Schreiber der Wikipedia-Inhalte, sei auch an der Weiterentwicklung von Software beteiligt und für ihn sei es bislang selbstverständlich gewesen, dass dieses freiwillige Engagement unmittelbar mit der Idee des Bedingungslosen Grundeinkommen zusammenhänge. Erst als er mit einem Kollegen […]

Der Sinn des Lebens

Da haderte ich gerade mit mir, ob ich einen Blog-Beitrag schreiben soll zu einem nicht-aktuellen Themen, wo doch gerade die NATO-Konferenz in Straßburg, der G20-Gipfel in London stattfindet, Weltwirtschaftskriste und Klima“katastrophe“ sowieso, kann man denn da über „den Sinn des Lebens“ schreiben oder gerade deshalb? … und bekomme dann von Bertelsmann – auf die immer […]