Category archives for Allgemein

Neues AfD-Bauernopfer: Nerstheimer wird gehen, Höcke wird bleiben


Es waren Parlamentswahlen, das AfD-Personal wird bekannt und die AfD-Führung erhält die Gelegenheit mittels Bauernopfern ihre Hände in Unschuld zu waschen. Diesmal wird wohl Kay Nerstheimer dran glauben müssen, er wurde in Berlin als Direktkandidat der AfD gewählt. Roland Sieber machte in der Publikative bekannt, dass Nerstheimer Mitglied in der rechtsextremen „German Defence League“ gewesen ist. Nerstheimer […]

Rechtsextremismus in der AfD? Stellungnahme zur Anhörung im Hessischen Landtag


Den folgenden Text hatte ich während einer Anhörung zum Thema Rechtsextremismus im Hessischen Landtag am 07.09.2016 als Stellungnahme vorgelegt und inhaltlich wiedergegeben: Rechtsextremismus in der AfD? Zur ungeklärten Geschichte des hessischen Geschichtslehrers Björn Höcke als zentrale Integrationsfigur einer nationalistischen Bewegung Ein Argument gegen das Verbot rechtsextremer Parteien lautet, die rechtsextremen Bestrebungen gingen dann in den […]

Höcke/ Hitler „Nationalismus ist vor allem auch ein Vorbeugungsmittel gegen Krankheitskeime“


Die Nazis setzen Juden mit Ratten, Ungeziefer und Krankheitskeimen gleich. Der Geschichtslehrer Björn Höcke weiß also, was er macht, wenn er Flüchtlingsheime als „Feuchtbiotope“ bezeichnet, in denen „Keime“ des Fundamentalismus und des Verbrechens sich idealtypisch vermehren würden, um dann zu fordern, dort müssten regelmäßig Razzien stattfinden. „Asylbewerberunterkünfte sind Feuchtbiotope, in denen sich Keime des Fundamentalismus und der Kriminalität […]

„Extrablatt“ – Zur Genese einer AfD-Parallelstruktur


In den letzten Monaten machten Plakate und Hauswurfmagazine während der Wahlkämpfe in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin zugunsten der AfD von sich reden. Die Rede ist von einer versteckten Wahlkampffinanzierung. Handelt es sich um eine AfD-Parallelstruktur und falls ja, wie ist sie entstanden? Für die Zeitung mit dem Namen „Extrablatt“ zeichnete sich ursprünglich „Polifakt“ und […]

Macholympia


Olympia: Auf einen Macho-Spruch folgen die nächsten – und keine*r merkts. Der ARD-Moderator Gerhard Delling kommentierte den Übergang von „Rhythmischer Sportgymnastik“ zu „Triathlon“ mit den Worten „und jetzt kommen wir zum richtigen Sport“. Das kann durchaus als Macho-Spruch gewertet werden, da Rhythmische Sportgymnastik ausschließlich von Mädchen und Frauen ausgeübt wird. Dann folgten allerdings weitere Sprüche, […]

Die WELT sollte die Berichterstattung ihres ehem. AfD-Reportes Lachmann aufarbeiten


Günther Lachmann,  jahrelanger Chefreporter der WELT in Sachen AfD, ist nach seinem Rauswurf nun zum Mitarbeiter des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke geworden. Bereits vor über einem Jahr ergriff Günter Lachmann auf ungewöhnliche Weise Partei für den umstrittenen Rechtsaußenpolitiker der AfD. Meine Recherchen zu einem Neonazi mit dem Pseudonym „Landolf Ladig“ hatten im Frühsommer 2015 für […]

AfDler sympathisieren mit Militärputsch in Deutschland


Der versuchte Militärputsch in der Türkei bringt auch Putsch-Phantasien innerhalb der AfD zum Vorschein. AfDler sympathisieren mit einem Militärputsch in Deutschland. Militärputschsympathisanten am AfD-Rand Die AfD erhält seit Jahren Unterstützung durch Zeitschriften wie die nationallibertäre „eigentümlich frei“ oder die völkische Zeitschrift „Compact“. Deren Herausgeber haben sich in den letzten Monaten deutlich für einen Militärputsch bzw. für […]

Brexit und Patriotischer Frühling


Marcus Pretzell hatte während des Programmparteitags der AfD angekündigt, im Europäischen Parlament in die Fraktion der ENF zu wechseln, die vom Front National dominiert wird und in der sich auch die FPÖ befindet, mit der die AfD bereits eine „Blaue Allianz“ geschlossen hat. Dieser Wechsel zur ENF sei mit dem AfD-Vorstand abgestimmt worden, um eine Klammer […]

AfD: Partei der Korrektion


„Es ist schade, dass Mesut Özil als Identifikationsfigur für so viele Kinder und Jugendliche die Nationalhymne nicht mitsingt“ beklagte Frauke Petry gegenüber der WamS. Die AfD will die Menschen nicht so lassen, wie sie sind oder sein wollen. Sie will die Menschen nach „Leitbildern“ korrigieren. So unterschrieb Petry schon vor ein paar Jahren ein internes Papier […]

Offener Brief ans Kultusministerium Hessen in der Causa Höcke


Betreff Personalang. Höcke zHd Referat Z1 (Vaupel) […] In einer umfangreichen Expertise über den ideologischen Hintergrund und Sprachgebrauch des Thüringer Fraktionsvorsitzenden der AfD, Björn Höcke bin ich auf beunruhige Fundstellen gestoßen, die darauf hindeuten, dass Björn Höcke 2011 und 2012, als er noch als verbeamteter Lehrer tätig gewesen ist, in extremer Weise den Nationalsozialismus verherrlichte […]

AfD will europäische rechte Bewegung aufbauen


Marcus Pretzell ist im Europäischen Parlament in die Fraktion ENF gewechselt. Das ist die Fraktion des Front National aus Frankreich, der FPÖ aus Österreich und der Lega Nord aus Italien. Zuvor ist Beatrix von Storch in die EFDD gewechselt, der Fraktion der rechtspopulistischen UKIP (Großbritannien) und Schwedendemokraten. Pretzell sagte in der Begründung während des AfD-Programmparteitages […]

Die sich aufpotenzierende Krisendynamik für Björn Höcke


Was ist eine „aufpotenzierte Krisendynamik“? Über diesen Begriff bin ich bei der Lektüre des NS-Verherrlichers „Landolf Ladig“ gestolpert. Hier zu lesen: Veröffentlicht im völkischen Magazin „Volk in Bewegung“ 5/2011. Herausgeber ist der mehrfache vorbestrafte Neonazi Thorsten Heise, ein Bekannter von Björn Höcke. Gibt man diesen Begriff „aufpotenzierte Krisendynamik“ bei Google ein, findet sich kein Treffer. Bzw. […]

Entwurf des AfD-Grundsatzprogramms


Der Entwurf für das  AfD-Grundsatzprogramm ist gestern bekannt geworden. Hier einige Punkte aus dem Entwurf: Arbeitgeberanteil bei Arbeiten im Rentenalter streichen, späteres Renteneinstiegsalter, Arbeitgeberanteil bei ALG 1 streichen, ALG 1 privatisieren, gesetzliche Unfallversicherung abschaffen, Gewerbe- und Erbschaftssteuer abschaffen, Banken- und Steuergeheimnis wieder einführen, Rettungsprogramme für überschuldete Kommunen und Länder verbieten, keine Finanzierung Alleinerziehender, Schuldprinzip bei […]

AfD, Peak Oil und völkisch-nationale Revolution


Anfang Februar veröffentlichte der Blog „Der Flügel“ vom rechten Rand der AfD einen Beitrag von Jan Moldenhauer zum Thema „Peak Oil, Globalisierung und die Grenzen der Machbarkeit“. Bevor auf diesen Artikel eingegangen wird, kurz zur Einordnung ein paar Worte zu Moldenhauer, Der Flügel usw. Dr.  Jan Moldenhauer hat vor wenigen Jahren seine Dissertation in Liverpool zum Thema […]

Demo für Alle, AfD und Geschichtsklitterung


AfD – DfA – du bist von hinten und von vorne? AfD, du bist von hinten und von vorne. Deine stellvertretende Parteivorsitzende leitet die Demo für Alle (DfA) – behauptete Beatrix von Storch, stellvertretende Parteivorsitzende höchstselbst – behauptete jedenfalls Queer.de vor einem Jahr am 10.2.2015: „‚Sie wissen, dass es gegen diese Bildungspläne in Stuttgart große Demonstrationen gibt‘, sagte […]

Höcke-Expertise überarbeitet


Die Expertise zu Björn Höcke für die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist überarbeitet worden. Unter anderem wurden Zitate aus den Reden zu den Erfurter Demonstrationen hinzugefügt, die die Grundthese der Expertise erhärten, dass Höcke eine faschistische Ideologie propagiert. Zudem wurden noch mehr Belege gefunden, die beweisen, dass Björn Höcke bereits vor seiner AfD-Karriere politisch im Umfeld der Neuen […]

Warum Aufklärung über Höcke wichtig ist


Björn Höcke ist Fraktionsvorsitzender der AfD in Thüringen. Auf zahlreichen Demonstrationen skandierten Tausende seinen Namen, vor allem, wenn er davon spricht, dass Deutschland einen neuen Bundeskanzler braucht. Zugleich benutzt er bewusst zahlreiche Nazibegriffe, um die vermeintliche „Neurotisierung“ des „deutschen Volkes“ seit 1945 zu durchbrechen. Er betont seine „Vaterlandsliebe“, bezieht sich aber auch immer wieder auf […]

Durch Wandel der Flüchtlingspolitik lässt sich AfD nicht bekämpfen


In der Volksstimme bin ich falsch wieder gegeben worden. Der Artikel hat meinen Vortrag inhaltlich korrekt wieder gegeben, nur den letzten Satz hatte ich so nicht gesagt: „Die AfD kann nur durch einen Wandel in der Flüchtlingspolitik oder innere Streitigkeiten geschwächt werden.“ Die AfD wird durch die Flüchtlingsdebatte gestärkt nicht durch die Flüchtlingspolitik. Was geändert werden müsste ist […]

Landolf Ladig, NS-Verherrlicher


Schrieb Björn Höcke (AfD) 2011 und 2012 unter dem Pseudonym „Landolf Ladig“ Texte für NPD-Magazine? Und warum wäre das problematisch? Auf diese beiden Fragen wird hier noch einmal kompakt eingegangen. Ist Björn Höcke „Landolf Ladig“? Ich habe an verschiedenen Stellen (unter anderem in diesem Video) die Argumentation mit zahlreichen Belegen geführt. Hier soll sie zusammengefasst […]

AfD ist „durchgeknallt“


Die AfD setzt auf Waffen und auf den vorschnellen Gebrauch von Waffen – und zwar auf verschiedenen Ebenen. Libertäre Alternative oder Waffen statt Sozialstaat Es begann mit einem Aufruf der Libertären Alternative, einer rechtslibertären Initiative in der AfD. Man beachte im Forderungskatalog den letzten Punkt: „Unsere 20 Forderungen für die Freiheit: 1. Wir fordern die Abschaffung […]

Forderte Höcke bereits 2012 einen biologischen Rassismus?


Björn Höcke bezog sich in einer Rede beim neurechten Institut für Staatspolitik (IfS) auf die Populationsökologie J. Philippe Rushtons, wie sie in seinem Buch Rasse, Evolution und Verhalten – Eine Theorie der Entwicklungsgeschichte dargelegt wurde. Das Buch wird vom hauseigenen Antaios-Verlag des IfS vertrieben. Ruhston hatte in dieser rassistischen Publikation die von Biologen inzwischen selbst für die Fauna […]

Zur Metapolitik der Neuen Rechten in der AfD


Wer die Strategie der Neuen Rechten in der AfD verstehen will, sollte sich mit deren „Metapolitik“ auseinander setzen. Der ehemalige NPDler Dr. Dr. Thor von Waldstein formulierte zum 15. Jahrestag des neurechten Institut für Staatspolitik Mitte Juni 2015 im Rittergut Schnellroda, worum es gehen solle: 1. Mut zur Setzung eigener Themen (z.B. „Abschaffung des deutschen Volkes“) […]

Die NPD-AfD-Achse Heise-Höcke


Am Wochenende tagte der Landesverband Brandenburg der AfD, die Bundesversammlung der NPD und das Institut für Staatspolitik. Zu allen drei Versammlungen hat der AfD-Landesvorsitzende und Landesfraktionschef Björn Höcke Bezüge. Gauland Brandenburgs AfD sitzt Alexander Gauland vor. Dieser war einer der ersten, der Björn Höckes rechte Sammlungsbewegung „Der Flügel“ („Erfurter Erklärung“) unterstützte. Gauland trat bei Höckes […]

Ladigs Text


Ich gehe davon aus, dass viele Menschen, die zur Zeit Höcke zujubeln, eigentlich eine Distanz zum Nationalsozialismus haben. Um diesen Menschen die Augen zu öffnen, dokumentiere ich die erste Seite der Texte von „Landolf Ladig“ aus der völkischen Zeitschrift „Volk in Bewegung“ von 2011, herausgegeben vom mehrfach vorbestraften Neonazi, NPD-Kader und Höcke-Bekanntem Thorsten Heise. Hier […]

Höckes völkische Postwachstumsökonomie


Björn Höcke verfolgt eine völkische Postwachstumsökonomie. Dass Höcke diese Idee auch unter dem Pseudonym „Landolf Ladig“ verfolgte, ist sehr wahrscheinlich. Ich zitiere hier zunächst einen Leserbrief von Björn Höcke von 2008 in der Jungen Freiheit: „Dritte Wege diskutieren Die gegenwärtige Krise ist definitiv keine des herrschenden Wirtschaftssystems, also der Marktwirtschaft, sondern eine des korrespondierenden Geldsystems, […]