Category archives for Faschismus

Höcke bleibt Ladig

Vor sechs Jahren hatte ich herausgearbeitet, dass hinter den neonazistischen Texten, die unter dem Pseudonym „Landolf Ladig“ veröffentlicht wurden, der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke steckt. Auch heute noch finden sich in aktuellen Interviews und Beiträgen von Höcke deutliche, erklärungsrelevante Überschneidungen mit zentralen Aussagen von Ladig aus den Jahren 2011/2012.

Crash statt Care: Virtuelle und apokalyptische Männlichkeit (2)

Der Artikel hat zwei Teile. Im ersten Teil wurde der Begriff „Toxische Männlichkeit“ kritisiert. Im zweiten Teil wird der Begriff „Apokalyptische Männlichkeit“ als besondere Form einer „Virtualisierten Männlichkeit“ angeboten.In diesem Beitrag begründe ich, warum die Benennung dessen, was zunehmend als „toxische Männlichkeit“ bezeichnet wird, besser mit „virtueller“ („fanatischer“) und „apokalyptischer“ Männlichkeit benannt werden sollte. Inhaltsverzeichnis […]

Crash statt Care: Virtuelle und apokalyptische Männlichkeit (1)

In diesem Beitrag begründe ich, warum die Benennung dessen, was zunehmend als „toxische Männlichkeit“ bezeichnet wird, besser mit „virtueller“ („fanatischer“) und „apokalyptischer“ Männlichkeit benannt werden sollte.Der Artikel hat zwei Teile. Im ersten Teil wird der Begriff „Toxische Männlichkeit“ kritisiert. Im zweiten Teil wird der Begriff „Apokalyptische Männlichkeit“ als besondere Form einer „Virtualisierten Männlichkeit“ angeboten. Inhaltsverzeichnis […]

Deklassierung und Amoklauf

Die intelligenteren Beiträge zum jüngsten Amoklauf stellen die Anerkennungsfrage in der kapitalistischen Konkurrenzgesellschaft (Freerk Huisken) bzw. in der Marktgesellschaft (Wilhelm Heitmeyer) in den Mittelpunkt. Aber reicht es zur Erklärung des Amoklaufes aus, auf einen Anerkennungsmangel zu verweisen? LooserNatürlich ist dieser Ansatz richtiger als der Hinweis auf Computerspiele. Der Verweis darauf, dass wir vom Kapitalismus zum […]

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner