Tag archives for OECD

Ist die KMK verfassungsfeindlich?


Im Grundgesetz ist festgehalten, dass niemand aufgrund seiner sozialen Herkunft benachteiligt werden dürfe. Nun wird aber seit Jahrzehnten festgestellt, dass im Bildungsbereich eine Diskriminierung aufgrund der sozialen Herkunft stattfindet. Diese Woche belegte die OECD in der sogenannten „PISA für Erwachsene“-Studie die Nachhaltigkeit dieser Bildungsdiskriminierung. Unter den OECD-Staaten sei nur in den USA eine größere Diskriminierung […]

OECD: Stärkste Bildungsbenachteiligung in USA und Deutschland


Die sogenannte PISA für Erwachsene-Studie bestätigt die allererste PISA-Studie: Die Bildungskompetenzen der Deutschen liegen im Mittelfeld der OECD-Staaten, sind aber extrem abhängig von der sozialen Herkunft. Nur die USA hat eine stärkere Abhängigkeit der gemessenen Bildungskompetenz von der sozialen Herkunft ihrer Bewohner*innen als Deutschland. Im deutschen Bericht heißt es zur Bildungsbenachteiligung: „Ein Zusammenhang, der in […]

Elternwahlrecht verschärft die Selektion – Gymnasien abschaffen!


In Baden-Württemberg hat die rot-grüne Regierung die verbindliche Entscheidung der Lehrkräfte für einen Übergang zum Gymnasium abgeschafft und durch eine freie Elternentscheidung ersetzt. Hierdurch wird die soziale Selektion erhöht. Die Irrationalität dieser Entscheidung liegt auf der Hand: es gibt das gegliederte Schulsystem mit dem atavistischem Gymnasium, weil Kinder angeblich unterschiedlich begabt seien und daher schon […]