Archives for Juli, 2012

Warum die Männerrechtsbewegung nicht zur Männerbewegung zählt

Antifeministische Männerrechtler wie Arne Hoffmann und Michael Klein benutzen in letzter Zeit den Begriff „Männerbewegung“ um damit die „Männerrechtsbewegung“ zu bezeichnen. Dies geschieht wahrscheinlich zum Zweck, die Männerrechtsbewegung größer wirken zu lassen, Unterschiede zwischen Pro- und Antifeminismus zu verwischen und die Geschichte zu vernebeln. Tatsächlich ist aber die Männerrechtsbewegung noch nicht einmal ein Teil der […]

Irrlicht Jungenbenachteiligung

In der „Welt Online“ war heute ein männerrechtlicher Artikel zu lesen, der den neuen Nationalen Bildungsbericht vom 22. Juni kommentiert. Unter dem Titel „Die Jungs sind die Verlierer des Bildungssystems“ schreibt dort Birgitta vom Lehn: „Bei der Präsentation des Bildungsberichts 2012 standen die üblichen Verdächtigen im Mittelpunkt: die Benachteiligten in Gestalt von Kindern aus Migrantenfamilien […]

%d Bloggern gefällt das: