Archives for Januar, 2015

Wirtschaftswoche wirbt für die AfD der sozialen Kälte


Kurz vor dem Bundesparteitag der AfD hat die Wirtschaftswoche einen Werbeartikel für Bernd Lucke herausgebracht. Aktuell tobt ein Machtkampf sowohl um die Machtstruktur der Afd als auch um die Inhalte. Bernd Lucke will die Führungstruktur der AfD ändern, statt drei Vorsitzende („Sprecher“) soll es zukünftig nur noch einen geben. Zudem gibt es inhaltiche Differenzen. Nicht […]

Die Buchenwald-Provokation Höckes und die völkische Rede Kubitscheks


Björn Höcke, der Landessprecher der AfD in Thüringen, provozierte diese Woche mit einer geplanten Kranzniederlegung in der KZ-Stätte Buchenwald. Mit dem Kranz sollte auch den Opfern des Stalinismus gedacht werden. Diese Relativierung und die daraus entstandene Empörung war ein gezielter politischer Akt. Götz Kubitscheks völkische Rede Parallel zu dieser Provokation in Buchenwald hielt Götz Kubitschek […]

Sind „Gutbürgerliche“ vor Rassismus immun?


In einem Interview mit der WELT entgegnet der Landesparteivorsitzende Marcus Pretzell der AfD-NRW mehrfach auf die Frage, ob bei Pegida Nazis oder bei Mahnwachen Verschwörungsidolog*innen mitmischen, das könne nicht sein, das seien doch „Gutbürgerliche“: „In den Medien hieß es, dort seien zu 90 Prozent verkappte Nazis unterwegs. Eine Studie der TU Dresden belegt: ‚… Der […]

AfD-Landtagsabgeordnete Muhsal macht sich ein Bild


Die Landtagsabgeordnete Wiebke Muhsal hatte zusammen mit dem Landesfraktionssprecher der AfD Thüringen, Björn Höcke, an einer Pegida-Demonstration in Dresden teilgenommen. Weder Björn Höcke noch Wiebke Muhsal wollen dort irgendwelche Gewaltaufrufe wahrgenommen haben. Björn Höcke: “Es ist für uns unverständlich, wieso die Altparteien und Medien gerade die Pegida-Demonstranten als Brandstifter und Schlimmeres verleumden.“ Wiebke Muhsal: „Bei […]

„Pegida gleich Unterschicht weil extremistisch und dumm“


Wenn gegen die Islamisierung des Abendlandes auf der Straße protestiert wird, dann liegt es zunächst einmal nahe, dass dort vorwiegend das männliche Kleinbürgertum marschiert. Aus einem ganz einfachen Grund: Die Sarrazin-Leser*innen und die AfD-Mitglieder sind vorwiegend männliche Kleinbürger. In vielen Diskussionen wurde aber wie selbstverständlich davon ausgegangen, dass es sich in Dresden um die „sozial […]

Warum es wichtig ist, die AfD richtig zu verstehen


Im Internet hat eine ungeschickte Formulierung des Spitzenkandidaten der AfD, Jörn Kruse, für einen krassen Shitstorm gesorgt. Jörn Kruse hatte gesagt: „Ich habe die große Befürchtung immer gehabt, dass Furchtbares irgendwo, bei uns hier, Paris gehört für mich zur gleichen Wertegemeinschaft, passieren würde. Und leider ist es viel früher passiert, als ich gehofft habe.“ Man […]

Junge Alternative: Höcke-Jugend abgewendet?


Auf dem Bundesparteitag der Jungen Alternativen kam es zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zur Neubestzung des Vorsitzes der JA zwischen den Landesvorsitzenden aus Thüringen, Philipp Meyer, und dem Landesvorsitzenden aus Baden-Württemberg, Markus Frohnmaier. Beim Bundesparteitag der Jungen Alternativen kam es gestern beinahe zum Eklat. Das neurechte Spektrum aus Süddeutschland wollte die Wahl vorziehen, zog dann aber ihren […]

Nationalkonservative Landesverbände der AfD in der Mehrheit


Wie verläuft die Spaltung der AfD zwischen wertkonservativ-neoliberalen und nationalkonservativ-nationalliberalen Orientierungen. Der bayerische Landesvorsitzende André Wächter wird in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zitiert: „Er sieht die Partei in dieser Frage in Ost und West gespalten. ‚Langfristig darf der Anschlag von Paris nicht dazu führen, dass das zentrale Thema der Eurokritik überlagert wird‘, sagte Wächter dieser […]

Klassismus ist, wenn gegen Pegida, nicht aber gegen AfD demonstriert wird


Natürlich ist es wichtig, gegen Pegida auf die Straße zu gehen. Ich habe selber auch in Münster an einer Demonstration gegen Pegida teilgenommen. Mit zehntausend Demonstrierenden war es eine der größten Demonstrationen in Münster in den letzten Monaten und auch eine der größten Anti-Pegida-Demonstrationen. Interessant ist hier eine Parallele. Während in Dresden, wo es so […]

Auch im AfD-Vorstand setzen sich die Rechten jetzt durch


Das wars dann wohl für den neoliberalen Bernd Lucke. Bislang galt er als der Parteichef und Repräsentant der AfD. Nun wird er von den AfD-Sprechern und Sprecherinnen für einen Termin am 18.01.2015 vorgeladen. Diese Vorladung kann Lucke sowohl als Abmahnung als auch konzertierte Kampfansage begreifen. Unterschrieben wurde dieser Brief von Alexander Gauland, Frauke Petry, Konrad […]

„Die Auflösung Deutschlands wird jetzt beendet.“ Höcke-Putsch? JA marschiert?


Angela Merkel hatte in ihrer Neujahresansprache vor der Pegida-Bewegung gewarnt. Diese Kritik rief die AfD auf den Plan. Wie zuvor Gauland kritisierte auch Lucke die sogenannten „Altparteien“ für deren Kritk an Pegida. In AfD-Kreisen ist die Pegida-Bewegung sehr beliebt. 71 Prozent der AfD-Wähler*innen halten die Pegida-Demonstrationen für gerechtfertigt. Da es aktuell einen harten Machtkampf im […]