Archives for Juni, 2015

Zum Parteitag der AfD in Essen


Am 4. und 5.Juli 2015 wird in der Grugahalle in Essen der fünfte Parteitag der Alternative für Deutschland stattfinden. Während des ersten Parteitages in Berlin im April 2013 wurde die AfD gegründet. Ein Wahlprogramm für die Bundestagswahl in Berlin wurde ohne Möglichkeit der Änderungen durchgestimmt. Gewählt wurden Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam als […]

Kleines Glossar zur Neuen Rechten in der AfD


Die AfD wird momentan als „Werkzeug“ (Götz Kubitschek) zum Aufbau einer „unbedingten“ Neuen Rechten benutzt. Hier ein kleines Glossar (wird fortlaufend ergänzt) mit aktuellen Bezügen: Blaue Narzisse: neurechtes „Jugendmagazin“, 2004 gegründet; Herausgeber ist → Felix Menzel; → Björn Höcke bezeichnete in einem Interview mit der Blauen Narzisse die AfD als „identitäre Kraft“ → Identitäre Bewegung. […]

Elsässer: „Die eigentlichen Nazis sind doch die Grünen“


Jürgen Elsässer diskutierte am 9.6.2015 mit dem Herausgeber der neurechten Sezession, Götz Kubitschek, und dem Chef der Patriotischen Plattform in der AfD, Hans-Thomas Tillschneider, über die AfD. Hier ein Ausschnitt seiner Rede, die an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig lässt: „Was mich jetzt optimistisch stimmt in der augenblicklichen Debatte in der AfD, dass endlich mal […]

Björn Höcke (AfD) – „prächtiger“ Nationalsozialismus und die identitäre Revolution?


Diese Woche erschien meine Analyse zur Ideologie Björn Höckes bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen. Dort gehe ich der Frage nach, ob Björn Höcke, Landesfraktionsprecher der AfD in Thüringen und Anführer des Rechtsaußen-Flügels „Erfurter Resolution“, eine Ideologie vertritt, die noch als „konservativ“ oder nicht besser als „faschistisch“ bezeichnet werden könnte. Während der Forschung fielen mir eine Reihe […]