Archives for Februar, 2017

Höckes Nazidemo-Teilnahme als weiteres Ladig-Indiz


Björn Höcke nahm am 13.02. 2010 an der Neonazi-Demo in Dresden teil, die den Opfern der Bombenabwürfe in Dresden „gedenken“ wollte. Dies wurde von der AfD-Thüringen bestätigt. Allerdings hieß es in der Bestätigung, „er wollte sich ein Bild“ machen. Die Video-Aufnahmen von 2010 zeigen allerdings einen Björn Höcke, der lautstark skandiert „Wir wollen marschieren“. Direkt […]

Parteiauschlussverfahren gegen Björn Höcke


Der Bundesvorstand der AfD hat mit einer Zweidrittelmehrheit wieder einen Parteiausschluss von Höcke beim Landesschiedsgericht Thüringen beantragt. Gegen diesen Ausschluss stimmten die Bundesvorstands- und Landesvorsitzenden Alexander Gauland (Brandenburg), André Poggenburg (Sachsen-Anhalt), Jörg Meuthen (Baden-Württemberg) und Armin-Paul Hampel (Niedersachsen). Aktueller Grund für dieses Parteiauschlussverfahren ist die Rede Höckes in Dresden, die international für Aufmerksamkeit gesorgt hatte. […]

Repräsentationslücke und Faschismus


In Münster haben gestern 8.000-10.000 Menschen gegen die AfD demonstriert. Anlass war ein Auftritt Frauke Petrys im historischen Rathaussaal. Die Mobilisierung war ein großer Erfolg, zumal die Menschen mehrere Stunden bei eisiger Kälte lautstark deutlich machen, dass die AfD und Petry in Münster nicht willkommen sind. Diese Demonstrationen sind sehr wichtig, sie konfrontieren die AfD […]