Anonymous und AfD


Seit Anfang September 2013, also kurz vor der Bundestagswahl wurde eine Facebook-Seite, die sich mit den Anonymous-Insignien schmückt und knapp 150.000 Likes hat, aktiv. Es fällt auf, dass dieser Account, wer jetzt auch immer dahinter stecken mag, massiv für die AfD Partei ergreift. So heißt es zur Kritik des Kabarettisten Sedar Semuncu: „Wir konnten auch nach mehrmaligen, intensiven Lesens, nicht mal im Ansatz rechtes Gedankengut finden. Im Gegenteil! In dem Wahlprogramm findet sich sehr viele typisch Linke Positionen.“ Mit mehreren Postings wollen sie die Kritik am Begriff „Entartung“ ins Lächerliche ziehen. Frau Merkel wird kritisiert, weil sie die Deutschlandfahne nicht schwenkt und weil sie andeutet, doch für Steuererhöhungen bereit zu sein.

Seit wann tritt Anonymous für den Respekt vor der Nationalfahne ein?

Seit wann bekämpft Anonymous Steuererhöhungen für Reiche?

Seit wann verteidigt Anonymous Nazi-Sprache?

Kritische Beiträge werden übrigens gelöscht und die Kommentatoren gesperrt.

Jede*r kann behaupten Anonymous zu sein. Der Account hinter dieser Facebook-Seite hat jedoch nichts mit den emanzipatorischen Zielen von Anonymous gemeinsam. Im Gegenteil, hier liegt ein weiterer Fall von Diskurspiraterie vor. Der deutschsprachige Facebook-Acount „Anonymous“ ist genauso wenig Anonymous wie die „Alternative für Deutschland“ die Alternativbewegung repräsentiert. Dieser Account ist ein Fake mit knapp 150.00 Likes.

Falls ihr noch zu den Liker*innen dieses Accounts gehört: Bitte macht nicht einfach nur aus „gefällt mir“ ein „gefällt mir nicht mehr“, sondern teilt auch euren Leuten in Facebook mit, dass sie diesen Account entliken und das wiederum ihren Leuten mitteilen sollen.

Nachtrag 2.10.2013

Die Likes bei Anonymous-Facebook nehmen noch immer zu. Wahrscheinlich liken jetzt die AfD-Fans die Seite, während neutrale Facebook-Nutzer*innen langsam disliken. Ihr könnt folgenden Text an eure Facebook-Freund*innen schicken, die noch immer „gefällt mir“ bei der Anonymous-Seite stehen haben:

Die deutschsrpachige Facebook-Seite von Anonymous verharmlost die AfD und kritisiert Steuerhöhungen für Reiche. Durch die 150.000 Likes wirkt diese Seite wie die „echte“ Anonymous-Repräsentanz. Bitte schicke deinen Facebook-Freund*innen, die die Anonymous-Seite liken, diese Nachricht und frage sie, ob diese Seite wirklich noch liken wollen.

 

Weitere Artikel zur AfD:

7 Kommentare

Comments RSS
  1. peng

    Super Artikel.
    Es wäre sinnvoll auf die Fake-Seite hinzuweisen.
    Die Fake-Seite: https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv?fref=ts

  2. bertrandolf

    Ich finde den Einsatz für die AFD von dieser Seite schon sehr merkwürdig. Aber überzeugt das es ein Fake ist, bin ich nicht. Bin aber auch nicht überzeugt das es anonymus ist, weil das ist absolut schwer festzustellen, wenn nicht unmöglich. Dies scheint eher eine lose Vereinigung zu sein.

    Zudem scheint der Account schon seit 2011 zu exisitieren und die Beiträge sind gar nicht so abwegig. Ich weiss nur nicht ob diese rückdatiert sein könnten.
    Gründung des Accounts nachfolgend
    „Ist Facebook beigetreten
    24. November 2011“

    Zudem spricht sich Dirk Müller in einem Beitrag auch für die AFD aus, nicht unbedingt wegen des Programmes, sondern wegen der Meinungsfreiheit. Und er ist eine sehr einflussreiche Internetpersönlichkeit.

    Zudem gibt es den Spruch: „Der Feind meines Feindes ist mein Freund“. Also für mich ist es gar nciht so unplausibel…

  3. tobi

    ich finde es lächerlich! diese anonymous seite blockierte und beleidigte mich, nur weil man seine eigene meinung kund tut. ich bin vieles, aber bestimmt kein hurensohn.
    das diese seite für die AfD partei agreift hat einen einfach grund. der die das wo diese seite unterhält hat ein höchstalter von 16 jahren. Im moment wird stimmung gegend die AfD gemacht, weil deren mitbegründer des öfteren entartet benutzt hat. scheint mir ein sehr rechtsradikales wort zu sein. diese seite gehört 100% nicht zu anonymous und sollte meiner meinung nach auch gesperrt werden.

  4. Illumi Natus

    Auch ich wurde gestern dort geblockt und meine Einträge gelöscht. Anonymous betreibt Zensur? Das ist nicht mehr plausibel. Diese Gruppe ist tatsächlich seit 2011 bei FB vertreten und hatte schon in der Vergangenheit immer wieder parteiergreifend gepostet. Jedoch ist es in den letzten Wochen ausgeartet. Der Betreiber der Seite outete sich plötzlich als Mitglied einer Partei. Wahlmanipulation ist natürlich nicht zu tolerieren, aber was dort geschieht , war mehr Werbung für diese Partei. Das Kollektiv Anonymous wird in diesem Falle missbraucht, was von vornerein klar war, dass dies eines Tages eintreffen wird. Ich hoffe, dass darauf aufmerksam gemacht wird und nicht noch mehr glauben, dass Anonymous in Verbindung mit dieser Partei steht. Grüße Illumi Natus

  5. Andreas Kemper

    Ihr könnt euren Leuten bei Facebook, die die Anonymous-Facebook-Seite liken, folgenden Text schicken:
    „Die deutschsrpachige Facebook-Seite von Anonymous verharmlost die AfD und kritisiert Steuerhöhungen für Reiche. Durch die 150.000 Likes wirkt diese Seite wie die „echte“ Anonymous-Repräsentanz. Bitte schicke deinen Facebook-Freund*innen, die die Anonymous-Seite liken, diese Nachricht und frage sie, ob diese Seite wirklich noch liken wollen.“

  6. Illumi Natus

    Ich habe mich auch mit der echten anonymous gruppe in verbindung gesetzt. Auch alle geblockt und zensiert. Diese Leute schaden und missbrauchen Anonymous…

  7. Interessiert Nicht

    Anonymous Seite = AfD Freund ?
    Kann sein, wenn man aber mal das Politische weg lässt, bleiben da noch jede andere aufklärende Posts und Videos.
    Nazi- (ist das nicht die verharmlosener Variante von Nationalsozialist?) sprache, was ist das?
    Eine verständliche Sprache für das Volk gegenüber die der Politiker?

    Und nein ich glaube nicht das es eine offizielle Seite ist, so wie viele die sich mit dem Namen schmücken.

    MfG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: